Malta - Das Juwel des Mittelmeers

Die maltesischen Inseln wurden schon als ein grosses Freilicht Museum beschrieben. Einzigartig macht Malta, dass so viel von seiner Vergangenheit bis heute sichtbar ist. Auf Malta Ferien zu machen, bedeutet Ferien zu machen, wohin Ihre Laune sich treibt. Und weil die Sonne fast das ganze Jahr über scheint, kann man diese Freiheit in vollsten Zügen geniessen.

In nur 48 Stunden und einem oder zwei Kilometern konnen Sie einen neuen Sport ausprobieren, auf einer Kreuzfahrt um die Inseln faulenzen, die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten besuchen und immer noch Zeit haben, um am Nachtleben teilzunehmen.

Eine kleine sonnige Insel Im Zentrum des Mittelmeeres, wo Englisch Amtssprache ist.

Malta Information

1. Die Malteser und ihre Gastfreundschaft
2. Sprache und Kommunikation
3. Sehenswürdigkeiten
4. Hotels und Unterkunft
5. Kurze Distanzen
6. Sport, Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
7. Ruhe und Frieden: Gozo
8. Eine Feriendestination für das ganze Jahr
9. Vibrierendes Nachtleben
10. Maltas wunderschöne Strände

1. Januar Neujahrstag
10. Februar Fest des Schiffsbruchs des heiligen Paulus
19. März Fest des heiligen Joseph
25. März Karfreitag
31. März Freiheitstag
1. Mai Tag der Arbeit
7. Juni Sette Giuno.
29. Juni Fest von St. Peter und St. Paul
15. August Maria Himmelfahrtn
8. September Fest der Madonna der Siege
21. September Unabhängigkeitstag
8. Dezember Fest der jungfräulichen Empfängnis
13. Dezember Tag der Republik
25. Dezember Weihnachten

Die Schule ist an allen Tagen des Jahres geöffnet. Ausser an gesetzlichen Feiertagen. Kurse starten an allen Montagen des Jahres.

*Studenten, die die Personenfreizügigkeit geniessen oder maltesische Staatsbürger sind, können Malta ohne ein Visum besuchen.

*Eine Übersicht aller Nationalitäten, die kein Visum benötigen, um in Malta einzureisen -www.foreign.gov.mt/service/visa/default.htm

*Studenten, die ein mehrfaches Schengen-Visum besitzen, können Malta ohne ein maltesisches Visum besuchen.

*Studenten, die ein einmaliges Schengen-Eintrittsvisum besitzen, können Malta ohne ein maltesisches Visum unter der Voraussetzung besuchen, dass sie nach Malta kommen, bevor sie in ein anderes Land der Schengen-Zone einreisen.

*Studenten mit Staatsbürgerschaft eines Landes der Schengen-Zone brauchen kein maltesisches Visum.

*Studenten, die nach der Einreise nach Malta ein Drittland besuchen möchten und davor nicht in ihr Heimatland zurückkehren, müssen ein Visum für dieses Drittland besitzen, bevor sie sich für ein maltesisches Visum bewerben.

*Alle anderen Nationalitäten, die oben nicht aufgeführt sind, müssen ein maltesisches Visum beantragen, welches von der Einwanderungspolizei ausgestellt wird. Alle Bürger von Staaten, die derzeit in Ländern leben, in denen es eine Botschaft, oder ein Konsulat von Malta gibt, müssen an einer dieser Stellen ein Visum beantragen. Hier werden die Anträge bearbeitet, Visas ausgestellt oder abgelehnt.

*Wenn ein Antragssteller oder eine Antragsstellerin in einem Land lebt, in dem es keine der oben genannten Stellen (Konsulat, Botschaft Maltas) gibt, soll er/sie sich entweder and die italienische oder österreichische Botschaft wenden, die Malta in diesem Belangen repräsentieren wird.

Ankunftsinformationen Unilang

powered by Sygic Travel
x

We use cookies to collect data on how visitors interact with our site. UNILANG and carefully selected third parties use cookies on this site to improve performance,
improve your user experience and for analytics. By browsing this site you are accepting the use of the tools and cookies in accordance with our Privacy Policy and Cookie policy.